committed to historic Baptist & Reformed beliefs

 

Glaubensbekenntnis von 1689

 

KAPITEL 13:  ?er Heiligung

1. Diejenigen, die mit Christus verbunden, wirksam berufen und wiedergeboren sind, haben in sich durch die Kraft von Christi Tod und Auferstehung ein neu erschaffenes Herz und einen neuen Geist.1 Auch weiterhin werden sie wirklich und pers?lich2 durch dieselbe Kraft3 mittels seines Wortes und Geistes, der in ihnen wohnt,4 geheiligt. Die Herrschaft des ganzen Leibes der S?de ist gebrochen, und seine vielf?tigen Begierden werden mehr und mehr geschw?ht und abget?et.5 Und sie selbst werden mehr und mehr in allen rettenden Gnadengaben belebt und gest?kt,6 um in jeder wahren Heiligung zu leben,7 ohne die niemand den Herrn sehen wird.8

1.Heilig / neue Sch?fung in Christus: 1Kor 1,30; R? 6,1-11; Gal 3,27; 6,15; 2Kor 5,17; Erw?lung: Kol 3,12; Berufung: R? 1,7; 1Kor 1,2; Wiedergeburt: 1Joh 2,29; 3,9-10; Glauben: Apg 26,18; Gabe des Geistes: R? 15,16; 1Kor 6,11; neues Herz und neuer Geist: Hes 11,19; 36,26; 2Kor 3,3; „Heilige“: 2Kor 1,1; Eph 1,1; Phil 1,1; Apg 20,32.
2.1Thess 5,23; R? 6,19.22.
3.Apg 20,32; R? 6,5-6; Phil 3,10.
4.Joh 17,17; R? 8,13; Eph 3,16-19; 5,26.
5.R? 6,14; 8,13; Gal 5,24.
6.Kol 1,11.
7.R? 6,13; 2Kor 7,1; Gal 5,17; Eph 3,16-19; 4,22-25.
8.Hebr 12,14.

 

2. Diese Heiligung betrifft den ganzen Menschen,9 bleibt jedoch in diesem Leben unvollkommen. Es bleiben in jedem Bereich noch einige Reste der Verdorbenheit zur?k,10 woraus ein anhaltender und unvers?nlicher Kampf entsteht,11 in dem das Fleisch gegen den Geist und der Geist gegen das Fleisch aufbegehrt.12 

9.1Thess 5,23.
10.1Joh 1,8.10; R? 7,18.23; Phil 3,12.
11.1Kor 9,24-27; 1Tim 1,18; 6,12; 2Tim 4,7.
12.Gal 5,17; 1Petr 2,11.

 

3.Obwohl in diesem Kampf ihre bleibende Verdorbenheit noch in vielem eine Zeitlang vorherrschen mag,13 ?erwinden die Wiedergeborenen dennoch durch die st?dige Zur?tung mit Kraft von dem heiligenden Geist Christi die Welt und die in ihnen wohnende S?de.14 Und so wachsen die Heiligen in der Gnade, indem sie im evangelischen Gehorsam gegen?er allen Geboten, die Christus als ihr Haupt und K?ig ihnen in seinem Wort geboten hat, ihre Heiligung in der Furcht Gottes vervollkommnen und auf ein himmlisches Leben ausgerichtet sind.15

13.1Joh 1,8.10; R? 7,18.23; Phil 3,12; Mt 16,23; Gal 2,11.
14.R? 6,14; 1Joh 5,4; Offb 2,7.11.17.26; 3,5.12,21.Z
15.Eph 4,15-16; 2Petr 3,18; 2Kor 3,18; 7,1; Mt 28,20.

 
 
The Reformed Reader Home Page 


Copyright 1999, The Reformed Reader, All Rights Reserved